Terminübersicht Dezember 2020

Donnerstag, 03. Dezember 8:30 – 9:30 Uhr: Erziehung ist kein Kindespiel – manchmal braucht man Hilfe                                                                                                                     Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Büren bietet individuelle und kostenfreie Beratung an. Dieses Angebot gibt Eltern die Möglichkeit, über Fragen im Erziehungsalltag der Familien Rat einzuholen. Die Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine anonyme Anmeldung ist auf Grund der Terminvergabe erwünscht.

Montag, 07. Dezember 14:30 - 16:30 Uhr: Treffen für Alleinerziehende                                  Hier bietet sich die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen, Austauschen und Unterstützen. Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt. Die  Anmeldung ist im Familienzentrum möglich. 

Dienstag, 15. Dezember:  11:30 – 12:30 Uhr: Beratung zum Bildungs u. Teilhabepaket
Frau Niggemeier-Buthe, Schulsozialarbeiterin der Stadt Büren, steht zu vertraulichen Gesprächen zur Verfügung, berät rund um das BuT und hilft beim Ausfüllen des Antrags.

Freitag, 18. Dezember: 14:00 – 15:00 Uhr: Logopädische Beratung                                          E. Hesse, Logopädin berät zu Fragen in Bezug auf Sprachentwicklung, Sprachförderung, Sprachverzögerung oder auch Sprachverlust durch Krankheit. Die Beratung ist kostenfrei, für die Organisation wird um Anmeldung gebeten.

Freitag, 18 Dezember 15:30 -16:30 Uhr: Oh, Du leckere Adventszeit                                       An diesem Nachmittag sind Väter oder Großväter eingeladen, mit dem Kind ein kleines Honigkuchenhaus mit süßen Leckereien zu schmücken und einen Dominozug zu bauen. Alles ist zum Verzehr geeignet. Eine kleine musikalische Mitmachaktion beschließt den Nachmittag. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.   

Sonntag, 20. Dezember 15:00 - 16:00 Uhr: Adventliches Mitmachkonzert mit Annyfee für die ganze Familie                                                                                                                      Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest richtet sich dieses Konzert an alle musikbegeisterten Großeltern, Eltern und Kinder ab 3 Jahren. Die "Gemeinsamzeit" wird geschmückt mit Liedern, Bewegung und Tanz, sowie Geschichten für Groß und Klein.